§ 1 Geltungsbereich der AGB
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen
zwischen der Buchhandlung Petras, Treskowallee 110, 10318 Berlin und Fritz-
Reuter-Str. 12, 12623 Berlin (im folgenden Verkäufer) und ihren Kunden in der
jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.
Dieses Dokument kann ausgedruckt, gespeichert (?Datei speichern unter?) oder als
pdf-Datei heruntergeladen werden.
Entgegenstehenden AGB des Kunden wird ausdrücklich widersprochen. Sie gelten
nur, wenn und soweit dies ausdrücklich durch den Verkäufer bestätigt wurde.


§ 2 Vertragsschluss


1. Die Darstellung des Sortiments in den jeweiligen aktuellen Katalogen oder
Prospekten sowie die ausgestellte Ware in unseren Filialen stellt kein Angebot im
Sinne des § 145 ff BGB dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den
Kunden, diese Produkte zu bestellen.
2. Der Bestellvorgang wird eingeleitet, indem der Besteller in der Suchmaske des
Onlinekatalogs die gewünschte Ware in den virtuellen Warenkorb
(Einkaufswagensymbol) legt. Während des Bestellvorgangs kann der Besteller
jederzeit Änderungen vornehmen. Eine Bestellung wird ausgelöst, indem der
Besteller nach dem Klick auf den Button ?Zum Warenkorb?, der Wahl der Versandund
Zahlungsart, der Eingabe der Adressdaten, den Klick auf den Button ?Weiter im
Bestellvorgang? die Bestelldaten überprüft hat.
Vor dem Absenden der Bestellung durch die Schaltfläche ?Kostenpflichtig bestellen?,
haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben durch
Klicken der Schaltfläche ?Änderungen bestätigen? bzw. ?Löschen bestätigen? zu
korrigieren. Zum Ändern bzw. Löschen der Bestellmenge überschreiben Sie die
Mengenangabe im entsprechenden Feld und klicken dann auf ?Änderungen
bestätigen? bzw. ?Löschen bestätigen?.
Dem Kunden wird nunmehr der gesamte Kaufpreis und die zusätzlich anfallenden
Versandkosten angezeigt. Danach wird durch den Kunden der ?Kauf
abschließen? angeklickt.
Durch Bestätigen der Schaltfläche ?Kostenpflichtig bestellen? wird Ihre Bestellung
ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die
Ware erwerben zu wollen.
Mit der Bestellung erklärt der Besteller verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Der
Vertrag kommt durch ein verbindliches Angebot des Kunden und unserer
Auftragsbestätigung zustande. Die freie Entscheidung über die Annahme des
Angebotes behält sich unsere Firma hierbei vor.
3. Ist der Auftragsbestätigung ein Angebot unsererseits vorausgegangen, so kommt
der Vertrag allein durch Erteilung des Auftrages zustande, ohne das es einer
nochmaligen Bestätigung unsererseits bedarf.
4. Bei Fernabsatzverträgen gelten die gesetzlichen Regelungen der §§ 312 a, b,
312d und 312g BGB. Auf das Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312 g BGB
i.V.m. § 355 BGB wird besonders hingewiesen.
5. Wirksame Verträge über das Internet kommen nur dann zustande, wenn der
Verbraucher den Button ?Kauf abschließen? ausdrücklich bestätigt hat.
6.Die Buchhandlung Petras behält sich vor, von einer Auslieferung der Bestellung
abzusehen, wenn sie den bestellten Titel nicht vorrätig hat, der nicht vorrätige Titel
beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In
diesem Fall werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und ein
gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlter Kaufpreis unverzüglich zurückerstattet.

 


§ 3 Lieferung und Versandkosten


1. Die Buchhandlung Petras ist zu Teillieferungen und Teilabrechnungen jederzeit
berechtigt, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Sofern Teillieferungen von der
Buchhandlung Petras durchgeführt werden, übernimmt die Buchhandlung Petras die
zusätzlichen Portokosten. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde umgehend
informiert.
2. Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands fallen unter einem Bruttobestellwert von
20,00 ? für den Besteller 3,00 ? Versandkostenpauschale an.
3. Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die
regelmäßigen Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte
Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache
einen Betrag von 40,00 ? nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der
Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte
Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat.


§ 4 Fälligkeit, Bezahlung, Eigentumsvorbehalt


1. Die Buchhandlung Petras akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem
Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.
2. Bei der Wahl der Lieferart ?Abholung? im Bestellprozess erfolgt keine Lieferung an
den Besteller. Dieser holt die bestellte Ware in dem bestimmten Ladengeschäft des
Verkäufers ab. Mit der Abholung der Ware wird der Kaufpreis fällig. Bei Abholung der
Ware kann der Kaufpreis in bar oder mit EC-Karte (Debitkarte) beglichen werden.
Kreditkarten werden durch die Buchhandlung Petras nicht akzeptiert. Wurde im
Bestellvorgang die Lieferart ?Versand? gewählt, erfolgt die Lieferung ab Lager an die
vom Besteller angegebene Adresse. Der Kaufpreis sowie gegebenenfalls anfallende
Versandkosten werden vorbehaltlich Absatz 3 mit Rechnungsstellung fällig. Bei
Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Belastung am Tag der Rechnungsstellung.
3. Entscheidet sich der Besteller für eine Zahlung per Lastschrift, so findet die
Bezahlung sofort statt. Für den Fall der Rückgabe einer oder Nichteinlösung einer
Lastschrift ermächtigt der Besteller mit Abgabe der Bestellung die Bank
unwiderruflich, dem Verkäufer seinen Namen und seine aktuelle Anschrift
mitzuteilen. Erfolgt eine Lieferung gegen Rechnung, ist der Kaufpreis innerhalb von
10 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Der Besteller muss den Kaufpreis mittels
Überweisung auf die in der Rechnung angegebene Kontoverbindung zahlen. Sollte
der Besteller mit seiner Zahlung in Verzug geraten, so behält der Verkäufer sich vor,
ihm Mahngebühren in Rechnung zu stellen.
4. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit seine
Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von der Buchhandlung
Petras anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde
nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Kaufvertrag beruht.
5. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der
Buchhandlung Petras.


§ 5 Widerruf


Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen
körperlichen Waren


Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede
natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend
weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet
werden können (§ 13 BGB).
WIDERRUFSBELEHRUNG
Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen
Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von
Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz
genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die
Buchhandlung Petras, Treskowallee 110, 10318 Berlin
Fax: 030/50382805
E-Mail: buchhandlung.petras@t-online.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief,
Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,
informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular
verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die
Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir
von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der
zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der
Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt
haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei
uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,
es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem
Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder
zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die
Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen
vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags
unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt,
wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie
tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn
dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften
und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen
zurückzuführen ist.


- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

 

Musterwiderrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus
und senden Sie es zurück.)
? An Buchhandlung Petras, Treskowallee 110, 10318 Berlin
Fax: 030/50382805
E-Mail: buchhandlung.petras@t-online.de
? Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über
den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
? Bestellt am (*) / erhalten am (*)
? Name des/der Verbraucher(s)
? Anschrift des/der Verbraucher(s)
? Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
? Datum
______________________
(*) Unzutreffendes streichen.
§ 6 Preise, Buchpreisbindung
Die Preise des Verkäufers sind Endpreise in Euro. Laut Buchpreisbindungsgesetz
sind die Buchpreise von den Verlagen festgelegt. Die Preise für alle Artikel enthalten
die gesetzliche Mehrwertsteuer und sind ohne Abzüge von Skonti oder anderen
Nachlässen zu zahlen. Die Angabe von Preisen bedeutet kein Angebot, sondern
dient lediglich der unverbindlichen Information des Kunden nach bestem Wissen.
Verbindlich ist allein der Verkaufspreis zum Zeitpunkt der Lieferung.


§ 7 Gewährleistung


1. Die Buchhandlung Petras wird für Mängel, die bei der Übergabe der Waren
vorhanden sind, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen einstehen.
2. Bei Verträgen mit Verbrauchern gemäß § 13 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist
2 Jahre ab Ablieferung der Ware. Bei Bestellungen von Kunden, die gemäß § 14
BGB Unternehmer sind, ist die Gewährleistungsfrist auf 1 Jahr beschränkt.


§ 8 Haftung
Die Buchhandlung Petras schließt die Haftung für leicht fahrlässige
Pflichtverletzungen aus, sofern dies keine Garantien oder vertragswesentliche
Pflichten betrifft, d. h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße
Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung
der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf, es nicht um Schäden
aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht, Ansprüche
nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt bleiben. Gleiches gilt für
Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.


§ 9 Datenschutz


Die Buchhandlung Petras nutzt die personenbezogenen Daten des Kunden
ausschließlich für Zwecke rund um die Bestellung, so z.B. für die Information zum
Bestellstatus und/oder Lieferstatus und für interne Kundenanalysen. Die
personenbezogenen Daten der Kunden werden nach den datenschutzrechtlichen
Bestimmungen (insbesondere BDSG und TMG) vertraulich behandelt. Einzelheiten
sind den Datenschutzinformationen zu entnehmen.


§ 10 E-Books und Hörbuch-Downloads


1. Der Bestellvorgang erfolgt in der wie in § 2 beschriebenen Art und Weise. Der
Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Besteller mittels Klick auf den Button
?Jetzt bezahlen? ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrages an den
Verkäufer schickt.
Mit der Betätigung des Buttons ?Bestellen? bestätigt der Kunde auch, dass die
Buchhandlung Petras mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist
beginnt und das Widerrufsrecht erlischt. Damit wird dem Kunden das E-Book sofort ?
also vor Ablauf der Widerrufsfrist zur Verfügung gestellt und ihm das Abwarten
erspart, dafür erlischt aber sein Widerrufsrecht mit der Bereitstellung des E-Books.
Der Verkäufer nimmt dieses Angebot durch Freischaltung der Download-URL und
deren Bereitstellung im Download-Konto an.


2. Die Inhalte der E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Im Rahmen dieses
Angebotes erhält der Besteller das einfache, nicht übertragbare, zeitlich unbegrenzte
Recht, die angebotenen Titel zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß
Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Es ist
nicht gestattet, die E-Books in irgendeiner Weise inhaltlich und redaktionell zu ändern
oder geänderte Versionen zu nutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich
zu machen bzw. weiterzuleiten, ins öffentliche Internet oder in andere öffentliche
Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen,
weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.


3. E-Books können über einen DRM-Schutz (Digital Rights Management) gegen
illegale Vervielfältigung geschützt sein. Für die Übertragung und Nutzung der EBooks
ist die Software ?Adobe Digital Editions? erforderlich, bei der sich der Besteller
registrieren und eine eindeutige Adobe-ID vorhalten muss. Der Besteller kann diese
Software kostenlos direkt über die Seite von Adobe beziehen.


4. E-Books können beim Download mit einem individuellen, nicht löschbaren
Wasserzeichen markiert werden, das die Ermittlung und Verfolgung des
ursprünglichen Bestellers, unter Beachtung aller zwingenden gesetzlichen Vorschriften, im Falle der missbräuchlichen Nutzung des E-Books
ermöglicht. Ein Anspruch auf eine Reload-Kopie besteht nur insoweit, wie es die
Rechtslage erfordert und zulässt.
5. Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:


Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen
(z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer
versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für
deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den
Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des
Verbrauchers zugeschnitten sind.
Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von
Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.


§ 10 a Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von E-Books


Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede
natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend
weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet
werden können (§ 13 BGB).


WIDERRUFSBELEHRUNG


Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen
Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Bei Bestellungen in unserem Online-Shop ist der Widerruf nach Betätigung des Download-Button nicht mehr möglich.( siehe unsere AGB `s §10)
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Buchhandlung Petras, Treskowallee 110, 10318 Berlin
Fax: 030/50382805
E-Mail: buchhandlung.petras@t-online.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief,
Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,
informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular
verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die
Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir
von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der
zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der
Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt
haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei
uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,
es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem
Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus
und senden Sie es zurück.)
? An Buchhandlung Petras, Treskowallee 110, 10318 Berlin
Fax: 030/50382805
E-Mail: buchhandlung.petras@t-online.de
? Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über
den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
? Bestellt am (*) / erhalten am (*)
? Name des/der Verbraucher(s)
? Anschrift des/der Verbraucher(s)
? Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
? Datum
______________________
(*) Unzutreffendes streichen.


§ 11 Einhaltung des Jugendschutzgesetzes


Bildträger, die von der FSK für Kinder und Jugendliche nicht freigegeben sind, dürfen
nicht auf dem normalen Postweg versandt werden. Bei Verträgen von Bildträgern
ohne FSK-Freigabe hat sich der Kunde bei Abholung der Ware mit
Personendokumenten mit bildlicher Darstellung auszuweisen und dadurch eine
zuverlässige Altersprüfung zu ermöglichen. Bei der Versendung derartiger Bildträger
ist die Durchführung eines Postidentverfahrens mit anschließendem Versand als
?Einschreiben eigenhändig? vorzunehmen.


§ 12 Entsorgung und Umwelt


1. Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet,
Batterien zu einer geeigneten Sammelstelle zu bringen, d. h. im Handel überall dort,
wo Batterien auch verkauft werden oder bei den Kommunen (Wertstoff- oder
Recyclinghof). Gebrauchte Batterien können auch an die Buchhandlung Petras,
Treskowallee 110, 10318 Berlin geschickt werden.
2. Die Mülltonne bedeutet: Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll.
Die Zeichen unter der Mülltonne stehen für:
Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber


§ 13 Anschriften


1. Anbieter und Vertragspartner der Angebote dieser Web-Seite ist:
Buchhandlung Petras
Treskowallee 110
10318 Berlin
Deutschland
E-Mail: buchhandlung.petras@t-online.de
Telefon: +49 (0) 030 50382805
Montag bis Freitag von 9 ? 19 Uhr, Samstag von 9 ? 13 Uhr
Umsatzsteuer-Identnummer: DE136967823
Inhaber: Frau Ingrid Petras
2. Die Rücksendeadresse ist dem Lieferschein zu entnehmen.


§ 14 Schlussbestimmungen


1. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Für die
Rechtsbeziehungen der Kunden und der Buchhandlung Petras gilt deutsches Recht
ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und unter Ausschluss
des UN-Kaufrechts (CISGG). Ist der Kunde Verbraucher kann auch das Recht am
Wohnsitz des Kunden anwendbar sein, sofern es sich um zwingende
verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.
2. Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle
Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.
3. Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen
Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre
Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der
Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.